Zu den Zielen des Überbetrieblichen Verbundes Region Wolfsburg e.V. gehört es insbesondere für Mitgliedsbetriebe (KMU) eine Struktur zur Umsetzung der Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf vorzuhalten und ein Forum für die Entwicklung eines familienfreundlichen Personalmanagements zu bieten.

Hierzu berät der Überbetriebliche Verbund über die Geschäftsstelle Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft zu den Themen

  • Vereinbarkeit Familie, Pflege und Beruf
  • Arbeiten in der Elternzeit
  • Arbeitszeitmodelle
  • Fachkräftegewinnung

und bietet Seminar zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege an.

Mit Beginn im Mai 2017 beteiligt sich der Verbund als Kooperationspartner auch an einem Projekt zum Thema Vereinbarkeit Pflege und Beruf mit dem Titel "Initiative zu Empowerment durch Partizipation".
Die am Projekt beteiligten klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU) analysieren dabei gemeinsam mit regionalen Interessenvertretern und Beratungsstellen die tatsächlichen Bedarfe zum Thema und erarbeiten passende Lösungen.

Kurzbeschreibung des Projektes

 

Ansprechpartner Pflege

Steuervorteile für familienfreundliche Betriebe