Ergebnisse im Projekt „Initiative zu Empowerment durch Partizipation“ 
Leitfaden zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege erstellt

Eine flexiblere Arbeits- und Urlaubsplanung sowie Informationsangebote: Das wünschen sich Berufstätige, die zusätzlich Pflegeaufgaben wahrnehmen, von ihren Arbeitgebern. Zu diesem Ergebnis kommt das aus EU-Mitteln geförderte Projekt „Initiative zu Empowerment durch Partizipation - Bedarfsanalyse und Lösungswerkstatt zur Stärkung regionaler KMU“.
Daran hatten seit April 2017 Vertreter aus 13 kleinen und mittelständischen Unternehmen aus Wolfsburg und dem Landkreis Helmstedt teilgenommen. Im Mittelpunkt stand neben der Frage, welche Unterstützung sich Mitarbeiter mit zu pflegenden Angehörigen wünschen, auch, wie entsprechende Angebote in den Arbeitsalltag integriert werden können.

„Kleine und mittlere Unternehmen sind angesichts des Fachkräftemangels mehr denn je darauf angewiesen, ihre MitarbeiterInnen im Unternehmen zu halten. Einen Beitrag dazu kann sicher die Unterstützung von Beschäftigten mit Pflegeaufgaben leisten.
Daher ist es richtig und wichtig, die Ergebnisse des Projektes möglichst vielen Unternehmen und deren Beschäftigten zur Verfügung zu stellen.“, bekräftigt
Bettina Klim, Leiterin der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft Wolfsburg-Gifhorn-Helmstedt und des Überbetrieblichen Verbund Region Wolfsburg e.V.

Um dem Wunsch nach Informationen nachzukommen und Mitarbeitern einen kompakten Überblick zu bieten, entwickelte das Projektteam einen Leitfaden zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege. Dieser fasst auf 27 Seiten wesentliche Informationen zusammen – von gesetzlichen Regelungen über Beratungsangebote bis hin zu Unterstützungsleistungen durch die Pflegekasse. Weiterhin gestaltete das Projektteam eine Checkliste für Betriebsunterweisungen, eine Vorlage für Kurzvorträge sowie Muster-Informationsflyer- und Plakate, die sich individuell auf das jeweilige Unternehmen anpassen lassen und Mitarbeiter für das Thema Pflege im Unternehmen sensibilisieren sollen.

Die Unterlagen zur individuellen Nutzung

  • Leitfaden zur Vereinbarung von Beruf und Pflege
  • Wissenssammlung zu Angeboten zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege
    Beratungsstellen, Info-Plattformen, Fortbildungen
  • Plakate für Betriebe
  • Muster Flyer zur Weitergabe an MitarbeiterInnen
  • Checkliste Betriebsunterweisung

erhalten interessierte Unternehmen auf Anfrage in der Geschäftsstelle des Überbetrieblichen Verbundes Region Wolfsburg e.V.

Anfragen richten Sie bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon unter 05361 897-2880.

 


Eine Auswahl der veröffentlichten Beiträge finden Sie hier.  

"Beruf und Pflege: So klappt beides"
Wolfsburger Nachrichten v. 16.03.2019

"25 Jahre für mehr Familienfreundlichkeit"
Wolfsburger Allgemeine Zeitung v. 16.03.2019

"Pflege und Beruf vereinbaren: Neuen Leitfaden erarbeitet"
Wolfsburger Allgemeine Zeitung v. 15.03.2019

"Aktionen unter dem Motto "Frauen mischen mit!"
Wolfsburger Kurier v. 17.02.2019

"Kabarett, Fest und Kino: Buntes Programm zum Frauentag"
Wolfsburger Allgemeine Zeitung v. 08.02.2019

"So geht's zurück in den Job"
Wolfsburger Nachrichten v. 30.01.2019

"Wie sich Beschäftigung verändert"
Wolfsburger Nachrichten v. 16.11.2018

"25 Jahre "Frau und Wirtschaft":
Jubiläumsfeier mit Expertenforum"
Wolfsburger Allgemeine Zeitung v. 16.11.2018

"Gründungstag: Experten-Tipps ebnen den Weg
in die Selbständigkeit"
Aller-Zeitung v. 20.10.2018

"Frauen nach der Familienpause:
Eine Chance für Unternehmen"
Wolfsburger Nachrichten v. 17.10.2018

"Tipps für die Gründung"
Wolfsburger Nachrichten v. 07.06.2018 

"Familienfreundliche Unternehmen geehrt"
Wolfsburger Allgemeine Zeitung v. 29.05.2018

"Verbund will bessere Arbeitsverhältnisse für Frauen"
Wolfsburger Kurier v. 29.04.2018
 

"Verbund: Felis ist neue Vorsitzende"
Wolfsburger Allgemeine Zeitung v. 27.04.2018
    

"Wir müssen auf die jetzige Zeit reagieren"
Wolfsburger Kurier v. 11.03.2018

"Tanz, Vorträge und Sport zum Frauentag"
Wolfsburger Nachrichten v. 09.02.´2018

"Wurden auch schon mal von Kunden nicht reingelassen"
Wolfsburger Kurier v. 17.12.2017

"Das Tischlerhandwerk setzt verstärkt auf Frauenpower"
Wolfsburger Nachrichten v. 15.12.2017

"Frauen im Handwerk: Sarah Hanstein ist eine Ausnahme"
Wolfsburger Allgemeine Zeitung v. 09.12.2017

"Tischlerhandwerk setzt auf Frauen"
www.regionalwolfsburg.de v. 08.12.2017

"Von der Idee bis zum Start-up"
Wolfsburger Nachrichten v. 04.11.2017

"Ziel: Beruf und Pflege vereinbaren"
Wolfsburger Nachrichten v. 25.10.2017

"Wiedereinstiegs-Börse weckt großes Interesse"
Helmstedter Nachrichten v. 24.08.2017

"KMU-Förderungen"
Helmstedter Sonntag vom 11.06.2017

"Passen Arbeit und Pflege unter einem Hut?"
www.wolfsburg-ag.com v. 02.05.2017

"Vorträge zum Thema: Nebenerwerbsgründung"
facebook - eMobilityStation v. 02.05.2017

"Gründung im Nebenerwerb"
hallo Wolfsburg v. 15.04.2017

"Informationsveranstaltung für TeilzeitgründerInnen"
www.regionalwolfsburg.de v. 10.04.2017

"Info-Veranstaltung zum Pflegezeitgesetz"
Wolfsburger Allgemeine Zeitung v. 23.03.2017

"Stille Reserve" - Ein Gewinn für die Wirtschaft
Wolfsburg Plus v. März 2017

"Standortvorteil: Dual Career Netzwerk"
Wolfsburg Plus v. März 2017

"So gelingt Frauen die Rückkehr in den Job"
Wolfsburger Nachrichten v. 03.02.2017

"Dual Career Netzwerk begrüßt das 50. Mitglied"
www.bs-live.de v. Februar 2017

"Karrieretraining für Frauen beginnt im Februar"
Helmstedter Nachrichten v. 24.01.2017

"Projekt bietet Frauen Chancen im Beruf"
Wolfsburger Nachrichten v. 11.01.2017

"Perspektive für ein Karrieretraining"
Focus Online v. 10.01.2017

"Projekt für beruflichen Wiedereinstieg qualifizierter Frauen"
www.regionalheute.de v. 10.01.2017

 


Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Allgemeine Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten

1. Verantwortlicher gem. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist: Überbetrieblicher Verbund Region Wolfsburg e.V., vertreten durch die Geschäftsstelle Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft Wolfsburg - Gifhorn - Helmstedt, Schillerstr. 6, 38440 Wolfsburg, Telefon: 05361 897 - 2280, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.frauundwirtschaft.de (siehe auch unser Impressum).

Zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten sind wir nach Art. 37 DSGVO und § 38 BDSG (neu) nicht verpflichtet.

2. Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

3. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

4. Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

5. Eine Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Überbetrieblicher Verbund Region Wolfsburg e.V. in Staaten außerhalb der EU findet nicht statt.

 

Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Nicht hiervon betroffen sind die IP-Adressen des Nutzers oder andere Daten, die die Zuordnung der Daten zu einem Nutzer ermöglichen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

 

Verwendung von Cookies

1. Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden. Wir setzen Cookies ein, um die Funktionalität der Webseite zu gewährleisten. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

2. Einsatz von Cookies:

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

- Transiente Cookies (dazu b)

- Persistente Cookies (dazu c).

  1. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
  2. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
  3. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

3. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

4. Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

 

Newsletter / Werbeversand

(1) Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.

(2) Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von [24 Stunden] bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

(3) Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können.3 Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

(4) Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, über den hier bereitgestellten Link, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

(5) Wenn Sie im Rahmen im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung Ihre E-Mail-Adresse hinterlegen, kann diese in der Folge durch uns für den Versand einer Informations-E-Mail verwendet werden. In einem solchen Fall wird  ausschließlich Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen versendet. Rechtsgrundlage für den Versand der Informations-E-Mail infolge des Verkaufs von Waren oder Dienstleistungen ist § 7 Abs. 3 UWG. Sie können jederzeit verlangen, von uns keine solche Informations-E-Mails mehr zu bekommen. Wenden Sie sich dazu bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten oder klicken Sie auf den Link am Ende der Informations-E-Mails.

(6) Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird demnach solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist. Die sonstigen im Rahmen des Anmeldevorgangs erhobenen personenbezogenen Daten werden in der Regel nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

 

Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

(1) Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert: Die IP-Adresse des Nutzers, Datum und Uhrzeit der Registrierung. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

(2) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

(3) Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

(4) Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

(5) Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Bitte richten Sie Ihren Widerruf telefonisch oder per Mail an die im Impressum genannte Adresse. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

 

Soziale Netzwerke

Auf diesen Seiten AG sind Verlinkungen (Flags) zum sozialen Netzwerk Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) und zum Businessnetzwerk XING (XING AG, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg) eingebunden. Wenn Sie unsere Seiten besuchen und auf eine der Verlinkungen klicken, gelangen Sie direkt auf der jeweiligen Facebook bzw. XING-Präsenz. Wir weisen den Nutzer ausdrücklich darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook resp. XING erlangen. Nähere Informationen der Dienstanbieter Facebook und XING finden Sie in den jeweils einschlägigen Datenschutzerklärungen unter de-de.facebook.com/policy.php und www.xing.com/privacy.

 

Links von Dritten

Unter Umstanden bieten wir Links von Dritten an. Obwohl wir sorgfältig die angebotenen Links prüfen, wird darauf hingewiesen, dass keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten besteht und sich deren Inhalt nicht zu Eigen gemacht wird. Der Überbetriebliche Verbund Region Wolfsburg e.V. übernimmt keine Verantwortung für den Umgang mit Ihren Daten auf diesen Webseiten. Informieren Sie sich bitte im Voraus über den Umgang mit personenbezogenen Daten durch diese Dritten.

 

 Stand: 24.5.2018


Überbetrieblicher Verbund Region Wolfsburg e.V.

Geschäftsstelle:
Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft

Wolfsburg - Gifhorn - Helmstedt

Schillerstr. 6
38440 Wolfsburg
Telefon: 05361  897 - 2880
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Möchten Sie unser ausführliches Weiterbildungsprogramm haben, die Broschüre zum Weiterbildungs-Scheck anfordern, haben Sie Fragen, Anregungen oder Vorschläge
- dann schreiben Sie uns.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.


Überbetrieblicher Verbund
Region Wolfsburg e.V.
Geschäftsstelle:
Koordinierungstelle Frau und Wirtschaft
Wolfsburg - Gifhorn - Helmstedt

Schillerstr. 6
38440 Wolfsburg
Telefon: 05361 897-2880
Mail: info@frauundwirtschaft.de

Kontaktformular / Anfahrtsplan